Die Vertikalgarten Linie von +PAL

Ein System – 1000 Möglichkeiten

Als Sichtschutz auf der Terrasse, Blickfang vor der Eingangstüre, Kräutergarten oder Mini-Garten für den Balkon – freistehend als Pflanzgestell oder Pflanzeck bzw. fest verbaut als Pflanzzaun oder Pflanzwand:
Mit den ›skygarden®‹ Vertikalgärten wird die Welt ein wenig bunter!

In alle drei Etagen eines Pflanzmoduls passen handelsübliche Standard-Blumenkästen und bieten Pflanzen viel Platz auf kleinstem Raum. ›skygarden®‹ ist kreatives Gärtnern auf mehreren Ebenen!

›skygarden®‹ Pflanzmodule

Die Pflanzmodule sind an allen Ecken mit +PAL Systemwürfeln ausgestattet und können so mit Stopfen, Fußgestellen oder Verbindern kombiniert werden. Als Pflanz- oder Sichtschutzmodul aufgebaut können sie 1 bis 3 Blumenkästen aufnehmen.

›skygarden®‹ Pflanzgestelle

Kombinieren Sie ein oder mehrere Pflanzmodule ihrer Wahl mit einem Fußgestell zum freistehenden Vertikalgärtchen. Mit einem kompakten skygarden-Pflanzgestell nutzen Sie drinnen wie draussen den Raum optimal und nachhaltig für Ihre Pflanzen.

  • skygarden Vertikalgarten Pflanzgestell schmal Massivholz Douglasie
  • skygarden Vertikalgarten Pflanzgestell schmal zwei Etagen bepflanzt
  • skygarden Vertikalgarten Pflanzgestell schmal eine Etage bepflanzt
  • skygarden Vertikalgarten Pflanzgestell schmal alle Etagen bepflanzt

›skygarden®‹ Pflanzzäune

Verbinden Sie ein oder mehrere Pflanzmodule ihrer Wahl mit den passenden Zaunpfosten zu einem bepflanzten Massivholzzaun. Bestimmen Sie das individuelle Erscheinungsbild Ihres Zaunes mit alternativen Aufbauvarianten der Module und Pflanzen Ihrer Wahl.

Die ›skygarden®‹ Pflanzmodule sind Massivholzelemente aus hochwertigem Douglasienholz in Paletten-Optik. Unsere Module haben wir speziell für die Aufnahme von Standard-Blumenkästen konstruiert. Pro Etage kann man einen Blumenkasten mit maximal 40/60/100 cm Länge und 14 cm Korpusbreite einhängen und bepflanzen.
Jedes ›skygarden®‹ Pflanzmodul ist als Bausatz einzeln verpackt. Es kann leicht auch mit dem PKW transportiert werden. Der Aufbau ist problemlos mit einem (Akku-) Schrauber in wenigen Minuten zu machen. Alle Holzelemente sind aus hochwertigem Douglasienholz und werden in sozialen Einrichtungen von Hand sortiert, gesägt, vorgebohrt und verpackt. Die zum Aufbau benötigten Edelstahlschrauben sind in jedem Bausatz enthalten. Dank der +PAL-Systemklötze kann jedes Holzmodul mit den entsprechenden Sets zum Pflanzgestell, Sichtschutz oder Zaunelement kombiniert werden. So ist jedes Modul ein kleiner Vertikalgarten, und mit dem +PAL System wird ›skygarden®‹ zum Vertikalgarten System.

Mehr Informationen zu den Holzmodulen und deren Herkunft finden sie unter +PAL Holzmodule.

Fertig zusammengebaut passen in alle drei Etagen eines ›skygarden®‹ Pflanzmoduls handelsübliche Standard-Blumenkasten mit einer Kastenbreite von ca. 14 cm ohne Rand. Die Blumenkasten werden einfach in die quer verlaufenden Bretter eingelegt und durch den aufliegenden Rand gehalten. Eine passende Kastenbreite mit Rand wird von den Herstellern meist mit ca. 17 cm angegeben.

Wir haben unterschiedliche Standard Blumenkasten ausprobiert. Manche benötigen einen kleinen „Ruck“ bis sie sauber sitzen. Wenn möglich, einfach im Bau- oder Gartenmarkt ausprobieren! / GELI Standard, FLORUS Original…

Die Musterausstattung unserer Module im Baumarkt sind mit Standard-Blumenkasten der Fa. GELI ausgestattet.

Dank dem speziell ausgewählten Douglasienholz, rostfreien Edelstahlschrauben und zusätzlich veredelten Metallelementen sind ›skygarden®‹ Pflanzmodule sowohl indoor wie outdoor geeignet. Ebenso vielseitig wie deren Einsatzgebiet sind auch die Möglichkeiten der Bepflanzung. Als kompakter Vertikalgarten im Haus, Balkon, Terrasse oder dem Wintergarten gedeihen darin Blumen und Zierpflanzen, Kräuter für die Küche oder den Grill. Auch Obst zum naschen wie auch so manches Gemüse kann dort gedeihen. Man sollte bei der Bepflanzung lediglich darauf achten, dass in unteren Etagen genügend Licht und Raum nach oben gegeben ist. Dann können sich die ausgewählten Pflanzen auch artgerecht entwickeln. Unser Tipp: Mit teils schmaleren Pflanzkasten in den oberen Etagen (30-60 cm) haben die Pflanzen in den Lücken darunter die Möglichkeit auch durch die höheren Etagen zu ranken. So entstehen besonders abwechslungsreiche Arrangements.

Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Ein paar Ideen zeigen wir in unserer Galerie.bzw. bei skygaden LIVE.

Pflanzmodule stehen theoretisch auch ohne Stopfen oder Füße in Innenräumen auf ebenem Boden. Hier dient ein Fußgestell für festen Stand und schaut darüber hinaus auch noch gut aus.

Wenn die Pflanzmodue im Freien stehen schaut die Sache anders aus: Hier lassen wir unsere Pflanzmodule nicht im Wasser stehen! Beschichtete Metallfüße, Kunststoffstopfen oder auch Pfosten heben die Massivholzmodule vom Boden. Das Regenwasser kann so von dem hochwertigen Douglasienholz abtropfen, verhindert so frühzeitige Schimmelbildung und sorgt dabei für lange Lebensdauer!

Alle Produkte aus dem +PAL System sind – entgegen dem allgemeinen Trend – für eine lange Lebensdauer gestaltet. Bei entsprechender Pflege hält Douglasienholz auch im Freien viele Jahre. Da die Verbindungen im +PAL System geschraubt und somit immer wieder zu lösen sind, können die einzelnen Module auch immer wieder neu kombiniert werden. Das bietet gerade in der Garten- und Terrassengestaltung die Möglichkeit der Veränderung. Zudem können die Module saisonal auf- und abgebaut sowie platzsparend transportiert oder über den Winter geschützt verstaut werden. Ihre Flexibilität macht sie auch für den gewerblichen Einsatz bei Events und in der Gastronomie interessant.

Aktuelle Bilder gibt es bei Pinterest , Instagram und in unserer Galerie

+PAL Bausätze: Mitnehmen, auspacken, zusammenschrauben. kombinieren und Blumenkästen rein!

zu ›skygarden‹ Produkte

›skygarden‹ by rettenmeier – Vertikalgarten mit System!